Permalink

0

Versorgungslücke: So finden Sie heraus, wie viel Sie im Alter brauchen!

Rürup RenteDie Rentenlücke im Alter beschreibt die finanziellen Einbußen, mit denen Rentner im Vergleich zu ihrem letzten Nettolohn rechnen müssen. Das ist eine ganz reale Zahl, mit der sich jeder Arbeitnehmer früher oder später beschäftigen muss. Wie Sie herausfinden, wie groß die Rentenlücke bei Ihnen ist und wann Sie beginnen sollten, sich damit zu beschäftigen, erfahren Sie hier.

Permalink

0

Mit Bausparförderung zum Eigenheim

Happy family and houseDie Bildung von Wohneigentum wird vom deutschen Staat ausdrücklich unterstützt und gefördert: Bausparverträge profitieren von Wohnungsbauprämie sowie Arbeitnehmer-Sparzulage. Darüber hinaus eröffnet die Kombination mit der Riester-Förderung weitere Möglichkeiten, schneller Eigenkapital anzusparen und zu tilgen. Nutzen Sie die folgenden Tipps, um Ihren Traum vom eigenen Haus schneller zu verwirklichen.

Permalink

0

Gold auf Forex handeln

StartupGold fasziniert die Menschen seit Jahrtausenden und bis heute hat das Edelmetall nichts von seiner großen Anziehungskraft verloren. In Krisenzeiten gilt Gold als sicherer Hafen und Finanzexperten raten dazu, den Rohstoff als Beimischung ins Depot zu legen. Überproportional von den Kursschwankungen bei dem Edelmetall profitieren können risikobewusste Anleger beim Forex Handel.

Permalink

0

Mahnverfahren: Effizient und kostengünstig mit Online-Antrag

SteuernKäufer, die ihre Rechnungen nicht oder erst mit Verzögerung bezahlen, können für kleine und mittelständische Unternehmen zu einem echten Problem werden. Ist die eigene Kapitaldecke zu dünn, haben Zahlungsausfälle nicht selten direkte Auswirkungen auf den laufenden Geschäftsbetrieb. Oft bietet ein gerichtlicher Mahnbescheid den einzigen Ausweg aus der Situation.

Permalink

0

Privatinsolvenz in England: Der schnelle Weg zur Schuldenfreiheit

KreditvergleichEine gescheiterte Selbstständigkeit, eine langwierige Krankheit, ein Verlust des Arbeitsplatzes oder eine Scheidung – die Gründe für eine Überschuldung sind vielfältig. Oft bleibt den Betroffenen nur der Weg in die Privatinsolvenz. Während sich der Prozess in Deutschland über einen Zeitraum von sechs Jahren erstreckt, geht es deutlich schneller, wenn die Privatinsolvenz in England durchgeführt wird.